Rotweine

Das Languedoc ist Frankreichs ältester und größter Weinberg. Schon die Römer hatten im 4. Jahrhundert hier, zwischen Mittelmeerküste, Rhônetal, Massif Central und den Pyrenäen, ihre Weinstöcke angepflanzt. Heute umfasst das Anbaugebiet des Languedoc nahezu 300.000 ha Rebfläche (und damit das Doppelte der gesamten Rebfläche Australiens!). Im Vergleich dazu ist die Rhône-Rebsorte Syrah erst relativ frisch in der Region beheimatet. Sie wurde vor gut 25 Jahren im Languedoc eingeführt, hat sich aber in kürzester Zeit bestens akklimatisiert. Auf den mageren, mit Kieselstein durchsetzten Kalkböden, die in der Region zwischen Carcassonne und Béziers die Bodenformationen bestimmen, findet die Traube vortreffliche Bedingungen um Weine von zugleich üppigem Fruchtcharakter und vollendeter Eleganz hervorzubringen.
2013 Le Cheval du Rhone Cotes du Rhone trocken
Der Chez Jau Sauvignon Blanc ist trocken, süffig, elegant und gescheidig!

Wein:
Farbe: sehr helles, glänzendes Strohgelb
Duft: duftiges Sauvignon-Bouquet mit intensiven Noten von Stachelbeeren, Cassis-Blüten, etwas Buchsbaum, auch grasigen Noten und grüner Paprika
Geschmack: am Gaumen sehr saftig mit lebhaftem Wechselspiel von aromatischer Zitrusfrucht, frischer Säure und dem leicht cremigen Schmelz des Feinhefelagers, sehr verführerisch, süffig, animierend und zugleich sehr elegant und geschmeidig

Essensempfehlung:
als animierender Aperitif, zu Fisch und Meeresfrüchten in den unterschiedlichsten Varianten, frischem Ziegenkäse oder auch einfach so, als saftiges Gläschen unter Freunden

Weinnotiz:
Für den sortenreinen 'Chez Jau' Sauvignon blanc werden die optimal ausgereiften Trauben in den kühlen Nacht- und frühen Morgenstunden gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, in Kontakt mit den Beerenhäuten kühl im Edelstahltank vergoren und die Weine im Anschluss rund drei bis vier Monate auf den Feinhefen ausgebaut (bei regelmäßigem Aufrühren des Feinhefelagers), um die charakteristische saftig frische Rebsortenfrucht des Sauvignon blancs mit noch mehr Saft und Fülle zu vollenden. 




 
4,90 EUR
6,53 EUR pro 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
x 0,75:
 
2014 Le Cheval d Oc Cabernet Sauvignon trocken
Der Chez Jau Sauvignon Blanc ist trocken, süffig, elegant und gescheidig!

Wein:
Farbe: sehr helles, glänzendes Strohgelb
Duft: duftiges Sauvignon-Bouquet mit intensiven Noten von Stachelbeeren, Cassis-Blüten, etwas Buchsbaum, auch grasigen Noten und grüner Paprika
Geschmack: am Gaumen sehr saftig mit lebhaftem Wechselspiel von aromatischer Zitrusfrucht, frischer Säure und dem leicht cremigen Schmelz des Feinhefelagers, sehr verführerisch, süffig, animierend und zugleich sehr elegant und geschmeidig

Essensempfehlung:
als animierender Aperitif, zu Fisch und Meeresfrüchten in den unterschiedlichsten Varianten, frischem Ziegenkäse oder auch einfach so, als saftiges Gläschen unter Freunden

Weinnotiz:
Für den sortenreinen 'Chez Jau' Sauvignon blanc werden die optimal ausgereiften Trauben in den kühlen Nacht- und frühen Morgenstunden gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, in Kontakt mit den Beerenhäuten kühl im Edelstahltank vergoren und die Weine im Anschluss rund drei bis vier Monate auf den Feinhefen ausgebaut (bei regelmäßigem Aufrühren des Feinhefelagers), um die charakteristische saftig frische Rebsortenfrucht des Sauvignon blancs mit noch mehr Saft und Fülle zu vollenden. 




 
4,50 EUR
6,00 EUR pro 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
x 0,75:
 
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)